Wochenmarkt auf der grünen Wiese



Füchtorf (bf). Auf der grünen Wiese steht ab sofort der Füchtorfer Wochenmarkt. Viele Autofahrer hatten über die Dienstags-Straßensperrung auf dem Tie geärgert, und die Stadtverwaltung hatte zugesichert, eine Alternative zu suchen. Die Straße ist nun auch während des Wochenmarkts frei.

Statt auf dem Tie bieten die Beschicker des Füchtorfer Wochenmarkts ihre Waren jetzt auf der grünen Wiese feil.

 Die Sperren bleiben auf dem Bauhof und das Einkaufen des Frischfleisches aus der Region ist weiterhin möglich. Idyllisch gelegen, steht der Wochenmarkt nun auf der Wiese im Ortskern, ganz in der Nähe der Bänke und des Unkemänner-Brunnens. Die Marktbeschicker bedanken sich beim Lindenwirt für die Aufnahme auf seiner Wiese und freuen sich, auch weiterhin den Füchtorfern Fleisch und andere Waren aus der Region anbieten zu können. Und wer weiß, vielleicht wachsen nach einem erfrischenden Landregen noch weitere Anbieter auf der grünen Wiese – zu wünschen wäre es – der Mittelpunkt des Ortes als Anziehungspunkt.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.