Eine Ära neigt sich dem Ende zu


Im St.-Josef-Stift geht in dieser Woche eine Ära zu Ende. Mit dem Umzug von Schwester M. Emelia und Schwester M. Hermanda verlassen die beiden letzten Nonnen das Haus. 132 Jahre waren die Mauritzer Franziskanerinnen im St.-Josef-Stift und tätig.

Schwester M. Emelia (l.) und Schwester M. Hermanda sind die letzten beiden Nonnen, die im St.-Josef-Stift leben. Auch sie nehmen in dieser Woche Abschied. St.-Josef-Stift

Im St.-Josef-Stift geht in dieser Woche eine Ära zu Ende. Mit dem Umzug von Schwester M. Emelia und Schwester M. Hermanda am Donnerstag (21. Oktober) verlassen die beiden letzten Nonnen das Haus. 132 Jahre waren die Mauritzer Franziskanerinnen im St.-Josef-Stift und zuletzt in den…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.