Eine neue Parklandschaft entsteht


Am St.-Josef-Stift wird wieder gebaut, diesmal aber abseits der Gebäude. in den nächsten Wochen werden 300 neue Parkplätze angelegt. Im Gegenzug verschwindet das bisherige Provisorium im hinteren Bereich, das künftig wieder Teil der schönen Parklandschaft sein wird.

Peter Kerkmann, technischer Leiter des Hauses, stellt den Bereich vor, in dem bis Anfang des kommenden Jahres unter neuen Bäumen 300 weitere Parkplätze entstehen. Josef Thesing

Manch einer, der von außerhalb anreist, muss sich wohl noch ein wenig umgewöhnen. Aber auch dieser Autofahrer merkt schnell, dass er falsch abgebogen ist auf dem Weg zu den Parkplätzen hinter dem St.-Josef-Stift. Das Schild „Baustellenzufahrt“, das eigens angebracht wurde, hat er wohl übersehen.…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.