Höchste Auszeichnung für Orchester


Die Stadt- und Feuerwehrkapelle hat in Essen die höchste Auszeichnung für Nicht-Berufs-Orchester erhalten. Im Namen des Bundespräsidenten wurde ihr die „Pro-Musica-Plakette“ überreicht. Grund ist das 100-jähriges Bestehen der Musiker-Gemeinschaft.

Dr. Michael Reitemeyer, Gruppenleiter im Ministerium für Kultur- und Wissenschaft des Landes NRW (r.), sowie Paul Schulte, stellvertretender Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Musik im Laien-Bereich des Landesmusikrates NRW (2.v.r.), überreichten die „Pro-Musica-Plakette“ nebst Ehrenurkunde an Christian Wonschik (l.) und Michael Chudalla von der Stadt- und Feuerwehrkapelle. Friedrich Kulke

Als Moderator Christian Komorowski, Vorsitzender des Verbandes Deutscher Konzertchöre NRW, die Vertreter der Stadt- und Feuerwehrkapelle am Sonntagmorgen beim Festakt zur Verleihung der „Zelter- und Pro-Musica-Plakette“ für das Land Nordrhein-Westfalen in der Philharmonie in Essen aufrief, durften…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.