Luise Dreyer rückt in den Sendenhorster Stadtrat nach


Die vergangene Bundestagswahl hat auch Auswirkungen auf die Kommunalpolitik in Sendenhorst: Henning Rehbaum, der den Kreis Warendorf fortan als Bundestagsabgeordneter vertritt, gibt mit der kommenden Ratssitzung am Donnerstag sein Ratsmandat an Luise Dreyer ab.

Luise Dreyer wird künftig statt Henning Rehbaum im Rat der Stadt Sendenhorst sitzen. privat

Die vergangene Bundestagswahl hat auch Auswirkungen auf die Kommunalpolitik in Sendenhorst: Henning Rehbaum, der den Kreis Warendorf fortan als Bundestagsabgeordneter vertritt, gibt mit der kommenden Ratssitzung am Donnerstag sein Ratsmandat an Luise Dreyer ab.

Nach mehr als 20 Jahren in…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.