Von zufrieden bis nachdenklich


Zufriedenheit bei SPD, Grünen und FDP, Nachdenklichkeit bei den Christdemokraten: Was sich einen Tag nach der Bundestagswahl an Ergebnisbewertungen in Berlin abzeichnete, das ließ sich in ähnlicher Weise auch auf Drensteinfurt übertragen. Denn auch hier musste die CDU hohe Verluste bei den Zweitstimmen hinnehmen. Am Ende landete sie nur knapp vor den Sozialdemokraten, die deutlich zulegen konnten.

Die Zahl der Briefwähler war, dem Bundestrend entsprechend, auch in Drensteinfurt enorm. Insgesamt 5644 Wahlbriefe waren im Vorfeld beantragt worden, 5507 kamen zurück und wurden im Kulturbahnhof ausgezählt. Foto: Nicole Evering

„Wir sind noch mal mit einem blauen Auge davongekommen“, sagt Reinhard Pöhler, Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes, angesichts der deutlichen Stimmverluste für seine Partei sowohl im Bund als auch in der Stadt. Nun müsse dringend hinterfragt werden, warum die Menschen so gewählt hätten, wie sie es …

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.