„Wir wissen nicht, wie es weitergeht“


Drei von sieben Vorstandsmitgliedern der KFD Rinkerode wollen im kommenden Frühjahr von ihren Ämtern zurücktreten. Findet sich kein Ersatz – und danach sieht es aktuell aus –, kann der Verein nicht wie bisher weiterbestehen.

Monika Buxtrup, Cordula Buxtrup, Edith Hemkendreis und Elisabeth Horstkötter (v.l.) gehören dem Vorstand der KFD Rinkerode an. Drei der insgesamt sieben Teammitglieder wollen Anfang 2023 aus ihren Ämtern ausscheiden. Nicole Evering

2008 hat die KFD Rinkerode ein großes Jubiläum gefeiert. 100 Jahre gab es die Frauengemeinschaft damals. Ob noch einmal so viele Geburtstage dazukommen, ist derzeit allerdings fraglich. Denn ein Teil des Vorstandsteams will im kommenden Frühjahr aufhören – und Ersatz ist aktuell nicht in Sicht.

Aus…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.