Zwei Menschen bei Unfall leicht verletzt


Bei einem Verkehrsunfall wurden am Montagmorgen zwei Menschen leicht verletzt. Beim Abbiegen stießen zwei Autos zusammen.

Die Feuerwehr kümmerte sich um den Unfall. Ralf Willinghöfer

Bei einem Zusammenstoß zweier Pkw sind am Montagmorgen gegen 6.55 Uhr zwei Autofahrer in Sendenhorst leicht verletzt worden. Ein 31-jähriger Mann aus Telgte war auf der Hoetmarer Straße in Richtung Sendenhorst unterwegs. Er wollte nach links auf die Straße „Am Fernmeldeturm“ abbiegen, berichtet die Polizei. Dabei stieß er mit dem Fahrzeug einer entgegenkommenden 24-jährigen Autofahrerin aus Sendenhorst zusammen. Beide Leichtverletzten wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 7000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr war im Einsatz.

von undefined

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.