Sendenhorst/Drensteinfurt

Glocke+ Städte beschließen interkommunale Zusammenarbeit der Feuerwehren

Dass sich sowohl Dürren als Unwetter in Zeiten des Klimawandels häufen werden, gilt mittlerweile als sicher. Um dem zu begegnen, wollen die Städte Drensteinfurt, Sendenhorst und Ahlen in Feuerwehr-Belangen künftig deutlich enger zusammenarbeiten. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Glocke+ Walstedde bekommt einen Zebrastreifen

Die Debatte um die Verkehrssituation an der Walstedder Dorfstraße läuft nun schon seit einigen Jahren – bislang ohne echtes Ergebnis. Das wird sich nun ändern. Wie die Verwaltung auf Nachfrage bestätigt, hat der zuständige Kreis Warendorf nun einer… Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Bericht über Entwicklung der Mandya-Mission

Bei Kaffee und Kuchen lauschten die Unterstützer der Mandya-Mission für körperlich und geistig behinderte Menschen im Süden Indiens den Berichten von Pater Sojan. Dieser war in Drensteinfurt zu Gast gewesen. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Weihnachtsoratorium auf hohem Niveau

Der begeisterte Applaus des prall gefüllten Hauses mag bei allen Beteiligten des Weihnachtsoratoriums in der Albersloher St.-Ludgerus-Kirche noch nachklingen. Herausragend agierten dabei die fünf Solisten. Punktgenau vorbereitet, musizierte aber auch der… Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Glocke+ Rockige Sounds der Nachwuchsmusiker

Die Nachwuchsmusiker der Musikschule Beckum-Warendorf zeigten am Samstag im Kulturbahnhof ihr Können. Dabei überzeugten sie mit einer großen Vielfalt. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Glocke+ Mit wachem Blick aufs Dorf

Prägende Orte sollen durch die Kunst-Aktion in den Fokus gerückt werden. An einer Häuserfassade mitten im Ortskern hängt seit einigen Tagen wieder die „Nonne“. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Frontal-Zusammenstoß auf der K21

Auf der Kreisstraße 21 in Drensteinfurt hat sich erneut ein schwerer Unfall ereignet. Ein 74-jähriger Mann aus Hamm wurde dabei schwer verletzt. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Ausbau der Straße zieht sich noch hin

Die Ausbauarbeiten der Straße Am Mergelberg ziehen sich noch einige Zeit hin. Dafür gibt es laut Stadtverwaltung verschiedene Gründe wie etwa Ausfälle durch Krankheit. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Stadtverwaltung ist wieder online

Nachdem die Verwaltung Anfang vergangener Woche aufgrund eines Cyber-Angriffs kurzerhand alles herunterfahren und den Betrieb einstellen musste, gab es am Dienstag Entwarnung. Fast alle System konnten zwischenzeitlich wieder hochgefahren werden. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Glocke+ Die radelnde Kita-Köchin

Silke Tacke ist Köchin in der Kita Maria Montessori. Für die Einkäufe von Lebensmitteln und für Lieferungen ist sie mit einem Elektro-Lastenrad unterwegs. In der Kita Maria Montessori wird jeden Tag frisch gekocht. Und das für mehr als 100 Kinder, denn die… Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Nikolaus zu Gast bei den Kleingärtnern

Bereits zwei Tage vor dem offiziellen Nikolaustag hat der Nikolaus den Kleingärtnerverein zur Rose besucht. Nicht nur die Kinder konnten sich über Geschenke freuen. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt

Die Ehrungen der Jubilare sowie Vorstandswahlen waren einige der Tagesordnungspunkte auf der Generalversammlung der Rinkeroder Kolpingsfamilie. Die Beteiligung der Mitglieder war zufriedenstellend. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Grundsteuern sollen erhöht werden

Die Grundsteuern A und B sollen zum kommenden Jahr erhöht und den Vorgaben des Landes angepasst werden. Weil der Haushalt aber erst im März verabschiedet wird, soll der Rat eine gesonderte Steuersatzung beschließen. Sonst würden die Grundbesitzer 2023 zwei… Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

„Schweinachtsmann“ begeistert

Eine ihrer letzten Aufführungen haben die „6-Zylinder“ in Walstedde gegeben. Die A capella-Band begeisterte in der Turnhalle der Lambertusschule. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Garde sichert sich den Titel

Eisstockbahn statt großer Bühne: Der Gewerbeverein hat auf dem ersten Nach-Corona-Weihnachtsmarkt neue Akzente gesetzt. Und die sind mehr als gut angekommen. Insgesamt 27 Teams nahmen an der Meisterschaft teil. Den Sieg sicherte sich am Ende die Garde der… Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Glocke+ Neustart im nächsten Jahr

Nach zwölf Jahren wird das Orthopädiefachgeschäft „Bitter“ modernisiert. Der Räumungsverkauf startet nun. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Glocke+ Musik für Bedürftige ist ein voller Erfolg

Das traditionelle Konzert bei Kerzenschein der Mirjam Kirchengemeinde Ascheberg Drensteinfurt war ein voller Erfolg. Etwa 100 Zuhörer waren am Sonntag in die Martinskirche gekommen. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Glocke+ „Ein Lächeln ins Gesicht gezaubert“

Im Coronajahr 2020 hat der „Drensteinfurter Sonnenstrahl“ die Aktion „Weihnachtstüten für Senioren“ ins Leben gerufen. Die Reaktionen waren so positiv, dass der Verein sie beibehalten hat. 180 Geschenktüten müssen dieses Mal befüllt werden. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Viele Kunden geben gerne

Viele Sendenhorster teilen und spenden gerne. Das wurde einmal mehr bei der „Kauf zwei, spende eins“-Aktion der Tafel in den heimischen Lebensmittelmärkten deutlich. Viele Helfer waren im Einsatz, um das Tafel-Lager für den Winter zu füllen. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Neu, anders und urgemütlich

Trocken und eisig kalt: Die Bedingungen für den ersten Drensteinfurter Weihnachtsmarkt nach dreijähriger Pause konnten kaum besser sein. Die zahlreichen Besucher erlebten dazu einige Neuigkeiten – wie etwa die nagelneue Eisstockbahn des Gewerbevereins. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Vorweihnachtliches Flair in der „guten Stube“ der Stadt

Es ist wieder soweit: Der kleine Sendenhorster Weihnachtsmarkt steht vor der Tür. Auf die Besucher wartet Kulinarisches und ein vorweihnachtliches Programm. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Glocke+ Von allen Sorgen befreit

Bewohner und Mitarbeitende haben für die Telgter Krippenausstellung ein ganz besonderes Exponat gestaltet. Die Krippe mit winzigen Figuren widmet sich dem Thema „Mittendrin“ auf eindrucksvolle Weise. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Tennisableitung wählt neuen Vorsitzenden

15 Jahre war Alexander Pöttner Sportwart bei der Tennisabteilung des DJK GW Albersloh. Nun stellte er sein Amt zur Verfügung. Auch der Vorsitzende wurde bei der Mitgliederversammlung neu gewählt. Die war daneben geprägt vom Rückblick auf Highlights des Jahres. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Glocke+ Krieg und Frieden

Das Krippen-Bild von Familie Voß ist ein echtes Gemeinschaftsprojekt. Fast 50 Menschen haben darauf ihre Fingerabdrücke hinterlassen – auch die drei Kinder. Margret Schramm hat derweil etwas thematisiert, das derzeit viele Menschen in der Welt bewegt: den… Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Mitmachen lautet die Devise

Das „LoReNa“-Projekt ist mit viel Euphorie gestartet, doch die Nachfrage nach dem Online-Marktplatz ist bei Geschäften und Dienstleistern in Sendenhorst und Drensteinfurt bislang recht überschaubar. Das soll sich aber ändern. Denn nur viele Beteiligte machen… Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Glocke+ „Kleiststraße ist prädestiniert“

Die Nachricht sorgte für Erleichterung: Die Stadt Drensteinfurt darf einen neuen Drogeriemarkt ansiedeln – und soll dies gemäß Konzeptentwurf im Bereich Bahnhofsumfeld tun. Dagegen regt sich nun Widerstand – mit Verweis auf die Möglichkeiten am Standort… Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Sternsinger machen sich auf den Weg

Anfang Januar wollen die Sternsinger wieder durch Sendenhorst und Albersloh ziehen, um den Segen zu bringen und Spenden für Kinder weltweit zu sammeln. Nun werden Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene gesucht, die Lust haben, bei der Aktion mitzumachen. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

44 Buden, aber keine Bühne

Zwei Jahre lang mussten die Stewwerter auf ihren Weihnachtsmarkt verzichten. An diesem Wochenende verwandelt sich die Innenstadt nun endlich wieder in ein festlich geschmücktes Hüttendorf, durch das der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln ziehen wird. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Glocke+ Die pure Begeisterung fürs Wandern

Die DJK Olympia und der Heimatverein bieten ab dem Frühjahr gemeinsam etwas Neues an: geführte Wanderungen. Manfred Bartmann wird die Gruppe leiten. Der hat in seinem Leben schon so manchen Kilometer zurückgelegt. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Glocke+ Familie setzt die Tradition fort

15 Jahre lang hat Josef Wüller jeden Herbst den „Baum des Jahres“ gepflanzt und die entstandene Allee mit viel Liebe gepflegt. Aus gesundheitlichen Gründen kann er diese Aufgabe nun nicht mehr wahrnehmen. Seine Familie springt ein. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Streit zwischen Tannenbaum und dem Adventskalender

Einen besinnlichen und unterhaltsamen Vormittag haben 55 Landfrauen gemeinsam erlebt. Begleitend zum Programm gab es ein reichhaltiges Frühstück. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Theaterbus fährt zur „Roaring Oper(ett)a“

Werke von Frank Léhar, Emmerich Kálmán, Giacomo Puccini und vielen anderen bekommen Teilnehmer einer VHS-Tour am 14. Januar zu hören. Anmeldungen sind bis zum 12. Dezember erforderlich. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Teil-Entwarnung nach Hacker-Angriff

Nach der Cyber-Attacke auf die Stadt Drensteinfurt gibt der eingerichtete Krisenstab eine Teil-Entwarnung. Erste Scans hätten weder Schadsoftware noch einen Datenabfluss zu Tage gefordert. Die Einschränkungen im Verwaltungsbetrieb bleiben aber wohl dennoch bis… Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Glocke+ Frühe Förderung für Allerkleinste

Im Gesundheitszentrum in der Hagenbrede 55 sind mehrere Einrichtungen untergebracht. In der Interdisziplinären Frühförderung beispielsweise werden Kinder von null bis sechs Jahre mit Entwicklungsverzögerungen behandelt. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Frischer Wind im Kursangebot

Wer in diesem Programm nicht fündig wird, der will auch lieber zuhause bleiben. Alle anderen können sich auf neue Workshops, Kurse und Vorträge in der Familienbildungsstätte freuen. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Glocke+ Holz und Teig in Form gebracht

Zu zwei kreativen Workshops waren zahlreiche Kinder ins SozialZentrum Fels gekommen. Ob beim Plätzchenbacken oder beim Schnitzen - die Jungen und Mädchen waren allesamt eifrig bei der Sache. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Kindern eine Freude machen

Auch in diesem Jahr organisiert das Caritas-Netz Rinkerode wieder die „Weihnachts-Engel“-Aktion. Im K+K-Markt hängen die Wünsche der Kinder aus. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Die Bildschirme bleiben schwarz

Nach der Cyber-Attacke vom Montag geht in der Drensteinfurter Stadtverwaltung weiterhin so gut wie nichts. Mittlerweile wurde ein Krisenstab gebildet, der die wichtigsten Angelegenheiten koordiniert. Wann der „Spuk“ vorbei sein wird, vermochte noch niemand zu… Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Glocke+ Rückendeckung für die Schule

Nicht nur finanzieller Natur ist die Unterstützung, die der Förderverein der Ludgerus-Schule zukommen lässt. Das jüngste Projekt war das Erstellen von Hochbeeten im „Grünen Klassenzimmer“. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Gelegenheit, zur Ruhe zu kommen

Für musikalischen Genuss in der Weihnachtszeit sorgen der MGV Drensteinfurt und die Blaskapelle Schwartländer aus Herbern am 16. Dezember. Bekannte Weihnachtslieder bekommen die Gäste dann zu hören. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Glocke+ Rechenfehler „blockiert“ Traktor

Sie sollten spürbar des Tempo reduzieren. In der Realität haben sie den Verkehr jedoch zeitweise stillgelegt. Denn durch fehlerhafte Berechnungen waren die Parkbuchten auf der Rinkeroder Kirchbreede falsch aufgezeichnet worden. Für landwirtschaftliche Gespanne… Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Ringelschwanz und Rauschebart

Passend zum Adventsbeginn durften sich die Drensteinfurter Grundschüler am Dienstag über hochkarätigen Besuch freuen. Zu Gast waren die „6-Zylinder“, die im Zuge ihrer Abschiedstournee noch einmal das Kult-Stück „Der Schweinachtsmann“ präsentierten. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Meine Meinung – deine Meinung

Einen ganzen Tag über „Freiheit und Politik“ unterhalten? Dazu hatten die Teilnehmer einer Gesprächsrunde mit Dr. Thomas Polednischek die Gelegenheit. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Je älter, desto zufriedener

Drei Arten des Glücks erläuterte Prof. Dr. Tobias Esch bei seinem Vortrag zum Thema „Glück“ im Hotel „Leib und Seele“. Rund 80 Gäste hörten ihm interessiert zu und diskutierten anschließend lebhaft. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Glocke+ Kreis empfiehlt Großtagespflege

In Sendenhorst wird man wohl auch im kommenden Jahr in Sachen Kita-Plätze einigermaßen über die Runden kommen. Eng wird es dagegen in Albersloh. Der zuständige Kreis Warendorf empfiehlt daher bereits jetzt die Einrichtung einer Großtagespflege. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

„Wertvoller Schatz für Patienten“

Ohne ehrenamtliches Engagement geht es nicht. Den Ehrenamtlichen, die im St. Josef-Stift mit anpacken, wurde nun gedankt. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Beitrag zu Artenvielfalt und Klimaschutz kommt gut an

Großes Interesse vonseiten der Bürgerinnen und Bürger herrschte an der Baumaktion. Bürgermeister Carsten Grawunder freute sich über den Beitrag zum Umweltschutz. Mehr

Drensteinfurt

Cyber-Angriff legt Drensteinfurter Verwaltung lahm

Die Drensteinfurter Stadtverwaltung ist zum Ziel eines Cyber-Angriffs geworden. Alle Systeme mussten heruntergefahren werden. Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Von Ansturm keine Spur

In Sachen Besucherzahlen waren die „Drensteinfurter Spieletage“ viele Jahre hinweg schlichtweg „eine Bank“. Die Zeiten sind aber offensichtlich vorbei. Der erwartete Andrang blieb nämlich bei der mittlerweile 17. Auflage des Events im Kulturbahnhof schlichtweg… Mehr

Sendenhorst/Drensteinfurt

Stadtgeschichte ein wenig umschreiben

Der Heimatverein hatte wieder zu einer schaurig-schönen Stadtführung eingeladen, und dieses Mal gab es einiges Neues zu sehen. Mehr