14-Jähriger bei Unfall schwer verletzt



Wadersloh (gl) - Am Donnerstagmorgen ist  ein 14-Jähriger Schüler auf der Straße Poßkamp in Wadersloh von einem Auto erfasst und bei dem Zusammenstoß schwer verletzt worden. Das hat die Polizei mitgeteilt.

Auf dem Poßkamp kam es am Morgen zu dem folgenreichen Zusammenstoß.

Der Junge fuhr in Richtung Von-Galen-Straße. Eine 36-Jährige Wadersloherin wollte mit ihrem Pkw von der Langenberger Straße die Kreuzung Poßkamp in Richtung Überwasserstraße überqueren. Sie missachtete die Vorfahrt des 14-jährigen Radfahrers. Das Fahrrad des Jugendlichen wurde nach dem Zusammenprall gegen einen anderen Pkw geschleudert. Der 14-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

 Möglicherweise war das vordere Licht des Fahrrades defekt. Die Polizei in Beckum bittet mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02521 / 9110 zu melden.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.