Baugrundstücke auch in Wadersloh weiterhin sehr gefragt



Baugrundstücke sind gefragt und rar, das gilt auch für Wadersloh. Die 16 neuen Bauplätze im Baugebiet Lechtenweg sind bereits vergeben.

Der erste Spatenstich im dritten Bauabschnitt für die Erschließung des Baugebiets am Lechtenweg in Wadersloh ist jetzt erfolgt. Das Foto zeigt (v. l.) Ernst Adams (Baufirma Redeker Tiefbau aus Erwitte), Heino Teckentrup (FWG), Boris Krumtünger (Baudezernent der Gemeinde), Christian Thegelkamp (Bürgermeister), Maria Eilhard-Adams (CDU), Oliver Smeenk (Tiefbauamt der Gemeinde), Anne Claßen (SPD), Thorsten Gövert (CDU) und Oliver Weinekötter (FDP). Foto: Werner

Wadersloh (dw) - Warum auch Auswärtige gerne nach Wadersloh ziehen? „Damit die Kinder in einer ruhigeren Umgebung aufwachsen“, sagt Bürgermeister Christian Thegelkamp. Das hätten ihm ehemalige Dortmunder berichtet, die jetzt auf dem Land lebten, erläuterte der Verwaltungschef beim ersten Spatenstich…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.