Bürgerbus Wadersloh besitzt wieder ein eigenes Fahrzeug



In Wadersloh ist der Bürgerbus wieder mit einem eigenen Fahrzeug auf der Straße. Der alte Bus hatte bei einem Unfall Totalschaden erlitten.

In Wadersloh ist der neue Bürgerbus in Betrieb genommen worden. Das Foto zeigt (v. l.) Katja Eckmann (RVM), Gerd Bettmann, Hans-Peter Goldau, Lothar Goldau, Erwin Bleckmann (stellvertretender Vereinsvorsitzender), Leonard Nolte (Geschäftsführer), Hans Rothfeld (Vorsitzender), Bürgermeister Christian Thegelkamp und Johannes Opperbeck. Foto: Werner

Wadersloh (dw) - Der Bürgerbus in Wadersloh ist wieder mit einem eigenen Fahrzeug unterwegs. Ein neuer Bus ist am Donnerstag in Betrieb genommen worden, nachdem das alte Verkehrsmittel am 20. November 2021 verunglückt war und einen Totalschaden erlitten hatte. 

21. November 2021:  Bus verunglückt

Zum…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.