Ehrensiegel für Albert Josef Fleiter



Wadersloh (gl) - Für 22 Jahre engagierte Mitarbeit im Gemeinderat ist Albert Josef Fleiter mit dem Ehrensiegel der Gemeinde Wadersloh ausgezeichnet worden. Bürgermeister Christian Thegelkamp hielt eine Laudatio auf das ausscheidende FDP-Ratsmitglied und vereidigte mit Jens Gregor zugleich den Nachfolger für Albert Josef Fleiter.

Jens Gregor sitzt ab sofort für die FDP im Rat. Bürgermeister Christian Thegelkamp überreichte Blumen an Ulla Fleiter und das Ehrensiegel der Gemeinde an das scheidende Ratsmitglied Albert Josef Fleiter.

 „Sie waren ehrlich, authentisch, zuverlässig und fröhlich – im besten Sinne ein Mensch für die Menschen. Das hat uns und ganz Wadersloh gut getan“, sprach Bürgermeister Thegelkamp seinen Dank aus. Er charakterisierte Fleiter als „waschechten Wadersloher Jungen“, der sich nicht nur in der Politik engagiere, sondern auch im Schützenverein St. Margarethen und im Schützenkreis Beckum. Auch Ehefrau Ulla Fleiter ließ Thegelkamp nicht unerwähnt. Ohne ihre Unterstützung und den familiären Rückhalt wären 22 Jahre im Gemeinderat in dieser Form nicht zu schaffen gewesen.

1989 wurde Fleiter für die FDP in den Rat der Gemeinde Wadersloh gewählt, in zahlreichen Ausschüssen wirkte er mit, so zum Beispiel im Hauptausschuss, dem Ausschuss für Schule, Kultur und Sport sowie dem Umweltausschuss. Darüber hinaus übernahm er in Drittorganisationen Verantwortung. Bis zur jüngsten Kommunalwahl repräsentierte er die Gemeinde fünf Jahre lang als Stellvertretender Bürgermeister bei verschiedenen Anlässen.

Fleiter bedankte sich nach der Ehrung bei allen Weggefährten im Rat und gab seinen Rathausschlüssel an Christian Thegelkamp zurück.

Mit Jens Gregor hat sich ein junger Nachfolger für Albert Josef Fleiter gefunden. Der 33-Jährige Schornsteinfegermeister ist verheiratet und Vater eines zweieinhalbjährigen Sohnes. Seit Juli vergangenen Jahres ist er zudem Sachkundiger Bürger im Ausschuss für Schule, Kultur und Sport, seit Oktober 2009 im Ausschuss für Umwelt, Energie und Landschaft. Nach seiner Vereidigung gab es die besten Wünsche von Bürgermeister Christian Thegelkamp für die Zusammenarbeit und einen Blumenstrauß für Ehefrau Sabine Gregor.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.