Erste Arbeiten für Neubau der Feuerwehr in Wadersloh



Die Räumung des Geländes hat begonnen. Läuft alles nach Plan, steht der Neubau des Feuerwehrgerätehauses im Frühjahr 2024. 

Auf dem ehemaligen Gelände der Firma Osburg Reisen in Wadersloh wird für rund 4,9 Millionen Euro das neue Feuerwehrgerätehaus gebaut. Wenn alles nach Plan verläuft, sind die Abrissarbeiten Ende Juli beendet.

Wadersloh (ate) - Die ersten Arbeiten auf dem ehemaligen Gelände der Firma Osburg Reisen haben begonnen. Auf dem Areal an der Boschstraße / Ecke Dieselstraße wird für etwa 4,9 Millionen Euro das neue Feuerwehrgerätehaus gebaut.

„Zurzeit wird das Gelände planiert, Sträucher und Bäume werden beseitigt…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.