Freie Plätze in Linedancer-Kursen ab August


Die Sportvereine bieten nach den Sommerferien jeweils einen Einsteigerkursus in Beckum und Diestedde an.

Die Sportvereine Beckum & Diestedde bieten nach den Sommerferien jeweils einen Einsteigerkursus in Line Dance an. Es sind noch Plätze frei. Archivfoto

Diestedde (gl) - Die Tanzgruppen „Heart & Soul Linedancer“ der Sportvereine SV Diestedde und TV Beckum bieten neue Kurse an.

Die Tanzart, die zu den Formationstänzen zählt und daher keinen Tanzpartner benötigt, erfreut sich in der Umgebung immer größerer Beliebtheit. Die Vereine haben deshalb beschlossen, nach den Sommerferien jeweils einen Einsteigerkursus in Beckum und Diestedde anzubieten. Es sind in beiden Kursen noch Plätze frei.

Singles und Paare

Line Dance ist eine choreografierte Tanzform, bei der einzelne Tänzer in Reihen und Linien vor- und nebeneinander tanzen. Daher eignet sich dieser Kursus ideal für Singles und auch Paare. Getanzt wird nach Pop, Schlager, Black-Musik oder zu aktuellen Charts.

Das Kursusangebot

Diestedde:

Vier mal mittwochs 20 bis 20.45 Uhr, beginnend am Mittwoch, 17. August, in der Sporthalle St. Nikolaus, Alter Kirchplatz (Zufahrt von der Kettelerstraße), Diestedde.

Beckum:

Vier mal donnerstags 17.30 bis 18.15 Uhr, beginnend am Donnerstag, 18. August, in der Sporthalle der Martinsschule, Anton- Schulte-Straße, Beckum.

Informationen und Anmeldungen bei Conny Nömer, ☎ 0151/28511190.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.