Mittelalterlicher Adventsmarkt auf Schloss in Diestedde


Am zweiten Adventswochenende findet am 4. und 5. Dezember ein mittelalterlicher Adventsmarkt auf Schloss Crassenstein in Diestedde statt. 

Die hessische Band Unvermeydbar tritt beim mittelalterlichen Adventsmarkt auf Schloss Crassenstein in Diestedde auf.

Diestedde (dw) - Der erste mittelalterliche Adventsmarkt auf Schloss Crassenstein in Diestedde findet am zweiten Adventswochenende statt. Am Samstag, 4. Dezember, ist dieser von 11 bis 22 Uhr geöffnet und am Sonntag, 5. Dezember, von 11 bis 18 Uhr. Die Veranstaltung geht unter der 2G-Regel über die Bühne. Der Eintritt beträgt zwei Euro.

Einfach mal nachgefragt

Dirk Wiewel aus dem Nikolausdorf hatte die Idee zum Adventsmarkt, den er mit Uwe Kipping veranstaltet. Wiewel ist als Ali, der Schweinebräter auf vielen ähnlichen Veranstaltungen unterwegs. „Wir haben einfach mal beim Schloss nachgefragt“, berichtet Wiewel. Es habe positive Resonanz gegeben. 

Neben Kulinarischem können sich Gäste unter anderem auf Kinderponyreiten und eine Feuershow freuen. Die musikalische Unterhaltung kommt von den Spielleuten der hessischen Band Unvermeydbar.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.