Neubau der Feuerwehr soll 4,9 Millionen Euro kosten



Das Feuerwehrgerätehaus in Wadersloh an der Langenberger Straße hat ausgedient. Ein Neubau soll an der Dieselstraße/Boschstraße für 4,9 Mio. Euro entstehen. 

Erste Ansichten, wie das neue Feuerwehrgerätehaus in Wadersloh an der Dieselstraße/Ecke Boschstraße aussehen soll, hat das Architekturbüro Heitmann jetzt im Bauausschuss Wadersloh präsentiert. Das Büro hatte vor einigen Jahren das Domizil der Wehr in Harsewinkel geplant.

Wadersloh (dw) - Knapp 5 Millionen Euro soll der Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Wadersloh kosten. So lautete am Montag im Bauausschuss eine Kostenschätzung des Architekturbüros Heitmann aus Gütersloh. Die Politiker waren geschockt und fassten noch keinen Beschluss. Am 19. Mai 2021 hatte die…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.