Neue Angebote im Wadersloher Jugendtreff 


Ob gemeinsam Kochen oder „Langer Freitag“ - das Team der „Villa Mauritz“ hat sich einiges an Zusatzangeboten einfallen lassen.

Mitarbeit am Programm des Wadersloher Jugendtreffs „Villa Mauritz“: (v. l.) Rieke Stuckenschnieder und Greta Mandera (beide Honorarkräfte) sowie Pauline Austerhoff (Duales Studium) entwickeln Ideen.

Wadersloh (gl) - Das Team des Wadersloher Jugendtreffs „Villa Mauritz“ hat gemeinsam mit der neuen Leiterin, Anna Marras, weitere Angebote erarbeitet, die neben den regulären Öffnungszeiten stattfinden. Ab der kommenden Woche, Montag, 17. Januar, sind folgende Programmpunkte geplant:

Jeden Freitag, 16 bis 18 Uhr: Offenes Malatelier – ab 11 Jahren, Beitrag: 1 Euro; teilnehmen können alle, egal, ob mit Vorkenntnissen oder ohne. Es stehen verschiedene Materialien zur Verfügung. Es gibt Tipps und Anregungen vom Team zur Umsetzung der eigenen kreativen Ideen.

Gemeinsam Einkaufen und Kochen

Jeden Mittwoch, 16 bis 19 Uhr: Open Kitchen – ab 11 Jahren; Beitrag: 1 Euro; gemeinsam wird entschieden, was auf die Teller kommt, gemeinsames Einkaufen und Zubereitung der Gerichte.

Zusätzliche Angebote gibt es am 

Montag, 24. Januar, 16 bis 19 Uhr: Fifa-Turnier für Kinder ab 11 Jahren. Auf der Leinwand wird das erste große Fifa-Turnier im Jugendtreff in 2022 ausgetragen, es gibt verschiedene Preise zu gewinnen. 

Freitag, 28. Januar, sowie Freitag, 25. Februar, 19 bis 22 Uhr – Langer Freitag ab 14 Jahren. An den beiden Freitagen findet im Anschluss an die reguläre Öffnungszeit der „lange Freitag“ statt. Hier sind besonders die älteren Jugendlichen eingeladen, ihre Freizeit im Jugendtreff zu verbringen. Es stehen Billard, Kicker, Konsolen und diverse Spiele bereit. Wie der Abend gestaltet wird, hängt von den Interessen der Jugendlichen ab.

Samstag, 5. Februar, 14 bis 18 Uhr: Girls Special: Offene Werkstatt – für Mädchen ab 11 Jahren; Beitrag: 2 Euro. An unterschiedlichen Stationen im Jugendtreff kann sich unter anderem mit Säge, Pinsel, Nadel und Faden oder Spraydose kreativ ausgetobt werden.

Mit Mittagessen 

Samstag, 26. Februar, 11 bis 17 Uhr: Stop-Motion Workshop – ab 11 Jahren; Beitrag: 4 Euro; das Team zeigt, wie man ganz leicht mit Smartphones und Alltagsgegenständen coole Filme erstellen kann. Um das gemeinsame Mittagessen kümmert sich das Team der Villa Mauritz.

Eine Anmeldung für den Stop-Motion Workshop bis zum 22. Februar per E-Mail an jugendtreff@villa-mauritz.de oder direkt vor Ort ist notwendig.

Neben den speziellen Angeboten im Wadersloher Jugendtreff „Villa Mauritz“ finden weiterhin jeden Dienstag von 15 bis 18 Uhr das Kindercafé für alle von sechs bis zehn Jahren mit wechselnden Kreativangeboten statt sowie der Offene Treff am Montag, Mittwoch und Freitag für alle ab 11 Jahren in der Zeit von 15 bis 19 Uhr statt.

Kreative Ideen gefragt

Im Jugendtreff muss ein Mundschutz getragen werden. Ab 16 Jahren ist eine Teilnahme nur mit 2G-Nachweis möglich, alle Jüngeren können aufgrund der verbindlichen Schultestungen den Jugendtreff derzeit ohne weiteren Nachweis besuchen.

Das Programm gilt bis Ende Februar, dann werden neue besondere Angebote für die folgenden Monate bekanntgegeben.

Jugendliche mit eigenen Ideen für Projekte können sich jederzeit an das Team wenden – das freut sich über kreative Vorschläge.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.