Orkan: Umgestürzte Bäume und Stromausfall in Wadersloh



Insgesamt neun Mal musste die Feuerwehr infolge der Sturmböen zu Einsätzen in der Gemeinde ausrücken. Verletzte gab es keine.

Immer wieder musste die Feuerwehr Wadersloh in der Nacht zu Donnerstag ausrücken, um infolge der Orkanböen auf die Straße gestürzte Bäume zu beseitigen.  Fotos: Feuerwehr Wadersloh

(Aktualisiert) Wadersloh (ate) - Erst „Xandra“, dann „Ylenia“ – die Orkantiefs haben auch die Wadersloher Feuerwehr in der Nacht zu Donnerstag und am Tag immer wieder gefordert. Außerdem war der Strom in der Gemeinde in der Nacht für kurze Zeit ausgefallen. Zudem blieb der Recyclinghof geschlossen. 

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.