Puppentheater bringt Kinder zum Lachen



Wadersloh (mag). Ein Schneemann im Frühling? Wovon der kleine Igel „Klaus“ träumt, hört sich nach einem unerfüllbaren Wunsch an – und nach einem unterhaltsamen Programm, das alle Kinder zum Lachen bringt. Die „Lila Bühne“ war im Wadersloher Ratssaal zu Gast.

Das mobile Puppentheater von Herbert Mische aus Barntrup zog im Wadersloher Rathaus in seinen Bann.

 Da dauerte es nicht lange, bis sich die Reihen mit Kindergartenkindern füllten, die gespannt auf ihren Helden, den süßen Stachelklaus, warteten.

Das mobile Puppentheater von Herbert Mische aus Barntrup zog seine kleinen Fans schnell den Bann. „Ich versuche einfach, Spaß zu vermitteln und mit optischen Reizen zu begeistern“, erklärte Mische im Gespräch mit der „Glocke“.

So wechselte das Bühnenbild je nach Jahreszeit. Und die Kinder stimmten gerne in die Lieder des Puppenspielers mit ein. Den Rest übernahmen die lustigen Tiere, die sich schnell ins Herz der Kinder spielten.

So häufig kommt es schließlich nicht vor, dass ein Igel einen Schneemann bauen möchte.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.