Sanierung des Lehrschwimmbeckens Liesborn geht voran



Noch müssen sich Wasserratten gedulden: Aber im Sommer 2022 könnten sich die ersten Badegäste auf den Weg zum Lehrschwimmbecken machen.

Verschafften sich einen Eindruck vom Fortschritt der Sanierungsarbeiten am Lehrschwimmbecken in Liesborn: (von links) der SPD-Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup, Anne Claßen (Ratsmitglied SPD Wadersloh) und Marco Zaremba (Sachkundiger Bürger, Jungsozialisten SPD) sowie Bürgermeister Christian Thegelkamp und Stefan Schnittker, Gebäudemanager der Gemeinde Wadersloh. Foto: Tenbrock

Liesborn (ate) - Die Sanierung des Lehrschwimmbeckens in Liesborn schreitet langsam, aber sicher voran – wenn auch nicht so schnell wie ursprünglich geplant: „Wir sind guter Dinge, dass im Sommer 2022 die ersten Badegäste empfangen werden können“, sagte Wadersloh Bürgermeister Christian Thegelkamp…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.