Verkehrsunfall auf der Göttinger Straße



Wadersloh (gl) - Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall, bei dem heute Morgen zwei Autos auf der Göttinger Straße in Liesborn frontal zusammengestoßen sind. Ein 37-jähriger Mann aus Welver wurde dabei leicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Göttinger Straße in Liesborn sind heute zwei Autos zusammengestoßen. Ein 37-Jähriger aus Welver wurde dabei leicht verletzt.

Ein 36-Jähriger aus Bad Waldliesborn war in Richtung Liesborn-Göttingen unterwegs, als er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite kam. Dabei stieß er mit dem Pkw eines entgegenkommenden 37-jährigen Mannes aus Welver zusammen. Die Fahrzeuge wurden stark beschädigt und gerieten ins Schleudern.

Der 37-Jährige wurde leicht verletzt, konnte sich aber selbst in ärztliche Behandlung begeben. Die Autos wurden abgeschleppt.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 9000 Euro geschätzt.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.