Wadersloh: Ein Plus im Etatentwurf – mit einem Haken



Der Haushaltsplanentwurf 2022 sieht einen leichten Anstieg der Grundsteuer vor. Die Gebühren für Abfall und Abwasser steigen.

Den Haushaltsplanentwurf 2022 hat Bürgermeister Christian Thegelkamp (r.) am Mittwochabend in der Ratssitzung eingebracht. Das Foto zeigt ihn mit Kämmerer Norbert Morfeld. Foto: Tenbrock

Wadersloh (ate) - Der Haushaltsplan für 2022, den Bürgermeister Christian Thegelkamp am Mittwochabend in der Ratssitzung vorgestellt hat, weist wie im vorangegangen Jahr ein Plus aus – dieses Mal in Höhe von 306 000 Euro. Im nächsten Jahr gibt es eine „moderate Erhöhung“ bei der Grundsteuer sowie…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.