Wadersloh: Rettungswagen soll die Winkelstraße nehmen



Im Notfall sollen Rettungswagen das Sportgelände an der Winkelstraße in Wadersloh auch weiterhin über die Winkelstraße ansteuern.

Im Notfall sollen Rettungswagen das Sportgelände an der Winkelstraße in Wadersloh auch weiterhin über die Winkelstraße ansteuern. Die SPD hatte eine zweite Zufahrt von der Stromberger Straße gefordert, die Verwaltung sieht aber keine Notwenigkeit. Das Thema beschäftigt am 21. Juni die Politik. Foto: Werner

Wadersloh (dw) - Von der Stromberger Straße soll es in Wadersloh zum Sportgelände keine Zufahrt für Rettungsfahrzeuge geben. Die Verwaltung hält den Weg über die Winkelstraße für ausreichend. Das Thema steht im Bau-, Planungs- und Strukturausschuss am Dienstag, 21. Juni, ab 17 Uhr im Ratssaal des…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.