Wadersloher feiern 30 Jahre Gemeindepartnerschaft


Ereignisreiche Tage hat Bürgermeister Christian Thegelkamp mit seiner Delegation in der Partnergemeinde Marcillat-en-Combraille verlebt.

Zu Gast bei Freunden: Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Partnerschaft zur französischen Gemeinde Marcillat-en-Combraille reiste eine Delegation aus Wadersloh nach Frankreich.

Wadersloh / Marcillat-en-Combraille (gl) - 30 Jahre Jumelage sind gebührend gefeiert worden: Vom 1. bis 4. Oktober war eine 20-Köpfige Delegation aus der Gemeinde Wadersloh in der französischen Partnergemeinde Marcillat-en-Combraille zu Gast. Anlass war das 30-jährige Bestehen der Gemeindepartnerschaft, die im Oktober 1991 besiegelt worden war. 

Delegation vier Tage in Frankreich

Zur Geburtstagsfeier hatte Patrick Capon, neuer Bürgermeister von Marcillat-en-Combraille, die Delegation aus Wadersloh nach Frankreich eingeladen. Bürgermeister Christian Thegelkamp sei gemeinsam mit Vertretern der Ratsfraktionen, Vorstandsmitgliedern des Deutsch-Französischen-Freundeskreises und interessierten Bürgern aus der Gemeinde nach Frankreich gereist, teilte die Gemeinde in einem Pressebericht mit. 

Neuen Bürgermeister kennengelernt

Für Thegelkamp und seine Begleiter war dies die erste persönliche Begegnung mit Bürgermeister Patrick Capon, der im vergangenen Jahr die Nachfolge von Christian Chito als Bürgermeister von Marcillat-en-Combraille angetreten hat. Bei einem Festakt zu den stimmungsvollen Klängen der Musikgruppe „Banda Follet“ am „Square de Wadersloh“ folgte dann auch das Wiedersehen mit den Initiatoren und langjährigen Begleitern der „Jumelage“. Mit Bernard Barraux, Lucette Gagnière und Herbert Gövert nahmen unter anderem drei der Unterzeichner der Partnerschaftsurkunde von 1991 am Festakt teil.

Erinnerung an Opfer der Weltkriege

„Wenn wir heute auf 30 Jahre Jumelage zwischen Marcillat-en-Combraille und der Gemeinde Wadersloh zurückblicken, dann können wir mit Stolz sagen: Die Hoffnungen, die die Gründerinnen und Gründer bei der Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde hegten, haben sich mehr als erfüllt“, würdigte Thegelkamp laut Mitteilung die engen Verbindungen zwischen den Menschen in Marcillat-en-Combraille und Wadersloh. Im Anschluss folgte zur Erinnerung an die Opfer der Weltkriege eine gemeinsame, von Jugendlichen begleitete, Kranzniederlegung am Ehrenmal. 

Es wurde der Opfer der Weltkriege am Ehrenmal gedacht.

Ehrung für Christian Chito

Als langjähriger Wegbegleiter der Jumelage wurde zudem Christian Chito vor Ort für seine Verdienste um die Partnerschaft mit der Ehrennadel der Gemeinde Wadersloh ausgezeichnet. Dies teilte die Gemeinde weiter mit. Nach den offiziellen Feierlichkeiten nutzten die deutschen Gäste dann die Gelegenheit, Marcillat und Umgebung zu erkunden.

Bürgermeister Christian Thegelkamp (l.) mit seinem französischen Kollegen, Patrick Capon.

Es gab eine Weinprobe in Saint-Pourçain, und es wurde das Museum im „Centre National du Costume de Scene“ in Moulins besucht. Der Besuch in Marcillat-en-Combraille endete mit einem gemütlichen Abendessen im Château du Courtioux – jedoch nicht ohne bereits die nächsten Treffen zu verabreden. So wird Bürgermeister Patrick Capon noch im Dezember für seinen Antrittsbesuch nach Wadersloh reisen, bevor dann im nächsten Jahr das 25-jährige Bestehen der „Jumelage“ mit Néris-les-Bains die Gelegenheit für Feierlichkeiten in Wadersloh bietet.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.