Waldbaden mit Karola Beerhues in Liesborn


Unter anderem lädt der Neue Gemeindekreis der evangelischen Kirchengemeinde Wadersloh dazu am 26. August ein.

Der Neue Gemeindekreis der evangelischen Kirchengemeinde Wadersloh und das Erwachsenenbildungswerk des evangelischen Kirchenkreises Gütersloh laden zum Waldbaden mit Karola Beerhues am 26. August ein.

Wadersloh (gl) - Der Neue Gemeindekreis der evangelischen Kirchengemeinde Wadersloh und das Erwachsenenbildungswerk des evangelischen Kirchenkreises Gütersloh laden zum Waldbaden mit Karola Beerhues am 26. August ein. Beginn ist um 18 Uhr auf dem Hof Beerhues in Liesborn-Göttingen, Ende gegen 21 Uhr.

Alle Sinne schärfen

Karola Beerhues ist ausgebildete Naturpädagogin, Bauernhof-Erlebnispädagogin und Natur- und Landschaftsführerin. Sie beschreibt den Effekt des Waldbadens: „Der Wald berührt all unsere Sinne und wirkt wie durch Zauberhand sehr ausgleichend – er füllt unsere Energielevel gerne wieder auf. Mit einfachen und von mir geführten Achtsamkeits-Elementen im Zusammenspiel mit der Natur lenken wir den Fokus wieder zu uns selbst, öffnen die Sinne für das Unscheinbare um uns herum und ebenso für viele Potenziale, die darauf warten, entdeckt oder gestärkt zu werden. Angelehnt an die Elemente des Waldbadens ist die Veranstaltung ein Willkommensgruß an uns selber und ein guter Ausgleich im Alltag.“

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 20 Euro pro Person. Es müssen mindestens fünf Teilnehmer sein, maximal dürfen es 20 sein.

Anmeldung notwendig

Anmeldung bis Montag, 22. August, im Gemeindebüro der evangelischen Kirchengemeinde Wadersloh, Bentelerstraße 19, telefonisch unter ☎ 02523/940440, Öffnungszeiten Montag 9 bis 12 Uhr, Mittwoch 15 bis 18 Uhr sowie Freitag 9 bis 12 Uhr, E-Mail an GT-KG-Wadersloh@kk-ekvw.de oder im Sekretariat Erwachsenenbildung, ☎ 05241/22485127, E-Mail an Carina.voelker@kk-ekvw.de.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.