Auto gerät in Müssingen unter parkenden Traktor


Einen schweren Unfall hat es am Donnerstag im Warendorfer Stadtteil Müssingen gegeben. Dabei wurden zwei Menschen verletzt.

Einen schweren Unfall hat es am Donnerstag im Warendorfer Stadtteil Müssingen gegeben. Dabei wurden zwei Menschen verletzt. Symbolfoto: dpa

Warendorf-Müssingen (gl) - Ein 20 Jahre alter Autofahrer aus Warendorf ist in Müssingen mit seinem Wagen unter einen geparkten Traktor geraten. Dabei seien der Fahrer und sein 22 Jahre alter Beifahrer am Donnerstagabend verletzt worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht. Der 20-Jährige war mit seinem Wagen auf der Einener Straße aus zunächst unklarer Ursache in den Traktor geprallt, der am rechten Straßenrand abgestellt war. Das Auto verkeilte sich unter dem Heck des Traktors.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.