Auto prallt gegen Baum - Fahrer tödlich verletzt


Bei einem Unfall in der Freckenhorster Bauerschaft Hoenhorst ist am Donnerstagabend der Fahrer eines SUV tödlich verletzt worden.

Rettungskräfte und Polizei waren an der Unfallstelle in der Freckenhorster Bauerschaft Hoenhorst im Einsatz. Foto: Rieder

Freckenhorst (jor) - Zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Mann tödlich verletzt wurde, ist es am Donnerstagabend gegen 18 Uhr auf einem Wirtschaftsweg (Römerweg) in der Freckenhorster Bauerschaft Hoenhorst, unweit der Ortsgrenze von Westkirchen, gekommen. Der Fahrer eines SUV war auf gerader Strecke von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. 

Kein Hinweis zur Unfallursache

Zufällig vorbeikommende Verkehrsteilnehmer entdeckten die Unfallsituation und verständigten den Rettungsdienst, der ebenso wie Notarzt, Polizei und Löschzug Freckenhorst zum Unfallort ausrückte. Auf die Unfallursache ergab sich zunächst keinerlei Hinweis. Zur näheren Abklärung wurde das Verkehrsunfallaufnahmeteam aus Münster angefordert und der Unfallort zur Sicherung vorhandener Spuren abgesperrt sowie der Verkehr umgeleitet.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.