Bahnhofskiosk in Warendorf: Provisorium-Ende in Sicht



Auf eine Ende des Provisorium hofft Petra Kirscht. Die Warendorferin möchte noch in diesem Jahr ihren neune  Bahnhofskiosk eröffnen.

Petra Kirscht hofft auf einen baldigen Baubeginn für ihren neuen Kiosk Am Bahnhof in Warendorf. Ihr Mann Thomas hat schon einmal vorweg ein Plakat erstellt. Fotos: Detlef Peter Jotzeit

Warendorf (det) - Geduld und Hartnäckigkeit zahlen sich langfristig aus. Das gilt auch für Petra Kirscht, Chefin des Bahnhofskiosks. Mit viel Energie und Nervenstärke ist sie dabei, eine schier unendlich scheinende Geschichte zu einem guten Ende zu bringen: Die Tage des Container-Provisoriums sind…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.