Chefarzt hält Vortrag über Herzbeschwerden


Um Herzbeschwerden geht es bei einem Vortrag im Warendorfer Haus der Familie. Der Referent ist ein Fachmann aus dem Josephs-Hospital.

Dr. Jürgen Biermann hält den Vortrag.

Warendorf (gl) - Ein Vortrag mit dem Titel „Wenn das Herz aus dem Takt gerät – Diagnosen und Therapien“ findet am Mittwoch, 8. September, im Haus der Familie in Warendorf statt. Beginn ist um 19 Uhr.

Wann wird es gefährlich?

Wie funktioniert das Herz? Was ist ein „normaler Herzrhythmus“? Und was kann das Herz aus dem Takt bringen? Diese Fragen und dazu, wann Herzrhythmusstörungen gefährlich werden können und wie sie medikamentös oder durch einen operativen Eingriff zu behandeln sind, erläutert der Chefarzt der Kardiologie und Angiologie im Josephs-Hospital Warendorf, Dr. Jürgen Biermann. Er gibt einen umfassenden Überblick über aktuelle Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten.

Der Dozent steht im Anschluss an seinen Vortrag auch für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Anmeldungen unter Telefon 02581/2846 oder im Internet: www.hdf-waf.de.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.