Corona-Aufholpakt: Warendorf schafft sechs Boote an


Sechs Boote, sogar mit Trailer, sind in Warendorf angeschafft worden, um sie zu nichtkommerziellen Zwecken jungen Leuten ausleihen zu können.

Jungfernfahrt auf dem Emssee: Mit dem Canadier „Freckenhorst“ des Vereins für Freizeitservice und Jugendarbeit in Warendorf drehten (v. l.) Dieter Nissen, Daniel Kiehne, Bürgermeister Peter Horstmann und Jürgen Rüsel eine Runde. Foto: Baumjohann

Warendorf (bjo) -Sechs Canadierboote mit umfangreichem Zubehör wie Paddeln, Schwimmhilfen, Wassertonnen und vielem mehr kann der Verein für Freizeitservice und Jugendarbeit (VFJ) voraussichtlich ab September verleihen.

Möglich durch „Aufholpakt nach Corona“

Bootstaufe und Segnung: (v. l.) Daniel…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.