Emsrenaturierung: Planung für Warendorf liegt aus



Die Emsrenaturierung in Warendorf ist aus Sicht der Stadt fertig geplant. Gibt es Einwände und Bedenken? Jetzt haben die Bürger das Wort.

Der Herr der Pläne: Peter Pesch in der Ausstellung der Offenlegungsunterlagen im historischen Rathaus. Foto: Zumbusch

Warendorf (gl) - Bedenken und Kritik begleiten die Planungen des östlichen Abschnitts für die Emsrenaturierung schon länger. Jetzt ist die Zeit für formelle – und bereits angekündigte – Einwendungen gekommen: Die Stadt Warendorf legt die Unterlagen, mit denen sie unter anderem den Emsdurchstich auf…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.