Für Einsatz bei Waldbränden gut vorbereitet



Die Feuerwehren im Kreis Warendorf haben es weniger mit Waldbränden zu tun. Aber es gibt ein Konzept, um die Lage zu beherrschen.

Gefährliche Situation: Flammen lodern an einem Glutnest während eines Waldbrandes. Die Feuerwehren im Kreis Warendorf haben ein Konzept zur Waldbrandbekämpfung. Foto: dpa

Kreis Warendorf (hjk) - Wenn es im Wald bei Trockenheit brennt, brennt es wie Zunder. Dann ist rasches Handeln erforderlich. Kreisbrandmeister Heinz-Jürgen Gottmann sieht die Feuerwehren im Kreis für den Ernstfall aber gut aufgestellt. NRW-Innenminister Herbert Reul will in der kommenden Woche das…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.