Gastronomie im Kreis Warendorf: „Lage ist verheerend“



Die Gewerkschaft beklagt viele befristete Jobs. Der Vertreter der Gastronomen im Kreis kann darüber lächeln. Die Realität sehe anders aus.

Mitarbeiter gesucht: In vielen Gaststätten hängen mittlerweile Zettel im Fenster, die darauf aufmerksam machen, dass Personal gesucht wird. Foto: dpa

Kreis Warendorf (ack) - Heiko Weitenberg lacht, wenn man ihn auf den Vorwurf der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) anspricht, in der Gastronomie würde eine hohe Zahl an befristeten Jobs zur Karrierefalle. Die Realität sieht aus Sicht des Kreisvorsitzenden des Hotel- und…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.