Grundschüler in Warendorf an Informatik heranführen



Am Gymnasium Laurentianum ist eine mobile Lernumgebung mit 20 Stationen geschaffen worden. Betreut werden die Kinder von Oberstufenschülern.

Elf Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen Q1 und Q2 am Gymnasium Laurentianum in Warendorf haben sich im Rahmen eines neuen Informatik-Projektes für Viert- und Fünftklässler zu „Science Buddies“ ausbilden lassen. Das Foto zeigt (v. l.) Anna, Janina, Maren, Dennis, Sophia, Fynn, Mara, Maresa, Johanna, Anna und Milan. Foto: Tenbrock

Warendorf (ate) - Was sind binäre Zahlen? Welche Sprache spricht der Computer? Und was haben Bauernhoftiere mit Informatik zu tun? Diesen und weiteren spannenden Fragen können Viert- und Fünftklässler in einem neuen Projekt nachgehen. Vorgestellt wurde es gestern am Gymnasium Laurentianum.

Das…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.