Hufeisen bringen Warendorfer Jungunternehmern Glück



Aus einem Eimer mit 150 alten Hufeisen haben die Warendorfer Klaus Schräder und Christoph Westrup eine zündende Geschäftsidee entwickelt.

Warendorf (det) - Manches Mal sind es die kleinen Dinge, die die Welt bewegen und sogar Grundlage für eine Geschäftsidee sind. Im Fall von Klaus Schräder und Christoph Westrup ist das ein alter Speiskübel mit gut 150 gebrauchten Hufeisen. Daraus entstanden ist eine kleine Warendorfer Manufaktur, die…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.