Investor stellt Kitaplan mit Wohnungen in Milte vor



Auf einem von der Kirche kostenfrei zur Verfügung gestellten Grundstück zwischen Brock- und Dorfstraße könnte eine Kita gebaut werden.

Auf dem Grundstück der Kirchengemeinde St. Johannes in Milte soll zwischen Brock- und Dorfstraße eine neue Kindertagesstätte inklusive sechs Wohnungen von einem Investor gebaut werden. Foto: Gründker Immobilien GmbH / Planungsbüro Göttker & Schöfbeck

Milte (gl) - Kitaplätze müssen her. Darüber sind sich Politiker, Verwaltung und Bürger einig. Nur bloß wie bauen? Als Stadt selbst oder von einem Investor? Die Entscheidung ist kein Selbstläufer, wie sich in der jüngsten Sitzung des Sozialausschusses am Mittwoch wieder einmal mehr gezeigt hat. Aber…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.