Jonathan I. als neue Tollität in Hoetmar proklamiert 


Mit einem neuen närrischen Oberhaupt gehen die Hoetmarer Jecken in die Session: Jonathan I. wurde jetzt im Wiebuschtreff proklamiert.

Hoetmar (bjo) - Jonathan I. von Computermaus und Gaumenschmaus (Huerkamp) regiert die Hoetmarer Jecken. Der 24-jährige Fachinformatiker wurde am Freitagabend beim Karnevalsauftakt im „Wiebusch-Treff“ als neue Tollität des Golddorfs vorgestellt. Allerdings nur per Videoschalte – denn weil eine seiner Kontaktpersonen positiv auf Corona getestet worden war, verzichtete Jonathan I. kurzfristig darauf, persönlich in den Saal einzumarschieren. 

Mitglied der „Hoetmarer Elite“

Für den 24-Jährigen ist Karneval kein Fremdwort. Mit dem Karnevalsclub „Hoetmarer Elite“ ist er seit Jahren in der fünften Jahreszeit aktiv. Die „Elite“ stellt auch den Elferrat der gerade begonnenen Session und musste lange rätseln, wer aus ihren Reihen denn wohl die Prinzenwürde im Golddorf übernehmen würde. „Nur dass wir den Prinzenwagen machen und den Elferrat stellen würden, wussten sie“, hatten Jonathan I. und die wenigen Mitwisser im Vorfeld nicht allzu viel verraten.

Spaß haben und Zeit genießen

„Für mich ist die fünfte Jahreszeit die schönste“, freut sich Jonathan I. richtig auf die bevorstehende Session. Er hatte sich aus eigenem Antrieb beim Karnevalsclub Hoetmar gemeldet und angefragt, ob noch ein Prinz gesucht werde. Der Straßenkarneval mit dem Umzug am Tulpensonntag, die Besuche im Kindergarten, in der Schule und auf Hof Lohmann – es gibt viele Veranstaltungen, auf die sich der neue Prinz in der gerade begonnenen Session freut. „Ich will einfach Spaß haben und die Zeit genießen“, macht Jonathan I. deutlich und hofft, dass die Corona-Pandemie den närrischen Planungen keinen Strich durch die Rechnung macht. 

Gut gerüstet für die neue Session

Für die Session ist der neue Prinz jedenfalls gerüstet. Als Hofmarschall steht ihm Mitbewohner Timo Brand zur Seite, die Aufgaben des Funkenmariechens übnernimmt Sonja Zumdiek. Tipps für das Prinzenamt hat sich Jonathan I. bei seinem Vorgänger Jonas I. von Fußballfeld und Farbenwelt (Neite) geholt. Auch familiär ist die neue Hoetmarer Tollität närrisch vorbelastet: Onkel Martin war 2004 als Martin I. der Sportliche von der Holzburg Prinz der Warendorfer Karnevals-Gesellschaft.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.