Kita-Plätze sind in Warendorf „auf Kante genäht“



Zu wenige Kindergartenplätze in Warendorf - das ist eine eher düstere Perspektive für die Familienpolitik der Stadt. Was ist zu tun?

Warendorf (pw) - Die Ausstattung der Stadt Warendorf mit Plätzen in Kinder-Tageseinrichtungen ist „auf Kante genäht“. Ob die Nähte platzen, hängt von drei Bedingungen ab: vom Wahlverhalten der Eltern, vom Zuzug in die neuen Baugebiete und davon, ob die Stadt Warendorf rechtzeitig reagiert. Das ist…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.