Milte: Ausgrabungen in städtischer Verantwortung



Die archäologischen Grabungen in Milte haben bei vielen Bauwilligen Fragen aufgeworfen. Die Verwaltung hat nun ausführlich geantwortet.

Viele Funde gab es bei den archäologischen Grabungen im Baugebiet Königstal in Milte. 

Milte (rik) - Die archäologischen Ausgrabungen im Baugebiet Königstal II in Milte liegen in städtischer Verantwortung. Sie werden im Wesentlichen von städtischem Personal durchgeführt und von der Archäologie des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) lediglich unterstützt. Das hat Baudirektor…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.