Stall in Freckenhorst brennt: Feuerwehr schnell vor Ort


Ein Feuer bricht in einem Stall in Freckenhorst aus. Die Feuerwehr ist schnell zur Stelle. So wurde Schlimmeres verhindert.

In Freckenhorst hat die Feuerwehr bei einem Brand auf einem Hof Schlimmeres verhindert. Symbolfoto: dpa

Warendorf (gl) – In Freckenhorst hat die Feuerwehr am späten Dienstagabend zu einem Brand auf einer Hofstelle im Bereich Gronhorst ausrücken müssen. Dort war ein Feuer in einem Stallgebäude ausgebrochen.

Niemand kommt zu Schaden

Wie es in der Mitteilung der Polizei heißt, geriet das Gebäude gegen 23.27 in Brand. Die Ursache sei bisher nicht geklärt.

Aufgrund der schnellen Brandbekämpfung durch die Feuerwehr sei nur geringer Sachschaden entstanden. Ein Übergreifen auf andere Gebäudeteile konnte dadurch ebenfalls verhindert werden. „Menschen oder Tiere kamen nicht zu Schaden“, schreibt die Polizei weiter, die nun den Grund für das Feuer ermittelt.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.