VHS Warendorf startet am 24. Januar ins neue Semester


Die Volkshochschule Warendorf startet am 24. Januar ins neue Semester mit t Präsenz- und Digitalangeboten. Das Programm ist online abrufbar.

Die Volkshochschulangebote werden immer digitaler, aber auch Präsenzangebote stehen im Programm des neuen Frühjahrssemesters, das die VHS Warendorf am 24. Januar startet.

Warendorf (gl) - Die Volkshochschule startet ihr Frühjahrssemester mit Angeboten in Warendorf, Sassenberg, Beelen, Telgte, Everswinkel und Ostbevern am 24. Januar, mit zahlreichen Präsenzkursen.

Fachbereich Sprachen umfangreich

„Mit mehr als 50 Prozent bildet der Sprachenbereich den größten Fachbereich. Bei den rund 100 Sprachkursen in verschiedenen Fremdsprachen wird insbesondere auch der Bereich der Integration großgeschrieben“, lautet eine zentrale Aussage von Volkshochschulleiter Rolf Zurbrüggen. So biete die VHS eine Vielzahl von Integrationskursen in den einzelnen Zweckverbandskommunen an. Ebenfalls im Angebot sind Einbürgerungstests sowie Kurse zur beruflichen Integration auf der Niveaustufe B 2. 

Schwerpunkt berufliche Qualifikation

Die berufliche Weiterbildung gehört seit Jahren zum Bildungsauftrag der Volkshochschulen. Im Fachbereich Arbeit und Beruf stehen vor allem Angebote zur Erhaltung der Beschäftigungsfähigkeit und zur Kompetenzentwicklung auf dem Programm. Hier bündelt die VHS ihr branchenübergreifendes Angebotsspektrum unter dem Motto „firmWARE – Fit im Job!“ im Soft-Skill-Bereich für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in kleinen mittelständischen Unternehmen. 

Präsenz- und Online-Angebote

Mit unterschiedlichen Präsenz- und Online-Seminaren bietet die VHS Warendorf von der Kundenkommunikation über Resilienz und Arbeitsorganisation bis hin zu Sicherheits- und Deeskalationstraining ein umfangreiches Angebot an. Verschiedene Bildungsurlaube wie das PC-Training in Teilzeit („Update fürs Büro“) bieten eine Anpassungsqualifizierung auf spezielle berufliche Notwendigkeiten und Bedürfnisse und runden das Angebot ab. 

Starker Gesundheitsbereich

Daneben werden die bewährten und gut besuchten Kursusangebote im Gesundheitsbereich wie Rückenfitness, Yoga, Pilates oder Faszientraining angeboten. Neu im Programm in Warendorf aufgenommen wurde Qi Gong. Die Erfahrungen im Bereich der digitalen Bildungsangebote finden auch im neuen Semester wieder in verschiedenen Online-Angeboten ihren Niederschlag, so zum Beispiel in der Vortragsreihe „vhs.wissen live“, dem digitalen Wissenschaftsprogramm in der bundesweiten Kooperation mit verschiedenen Volkshochschulen. 

„VHS-zuhause“ holt Angebot ins Wohnzimmer

Unter dem Motto „vhs-zuhause“ bietet auch die VHS Warendorf kostenfrei die Möglichkeit, sich hochkarätige Vorträge von Experten aus Wissenschaft und Gesellschaft nach Hause zu holen, diese digital zu verfolgen und anschließend live mitzudiskutieren. Alle Veranstaltungen und Kurse werden nach den Vorgaben der jeweils gültigen Coronaschutzverordnung durchgeführt. Außerdem bittet die VHS, die allgemeinen Verhaltensregeln zu Abstand, Hygiene und Masken (sogenannte AHA-Regeln) möglichst umfassend einzuhalten.

Programm im Internet abrufbar

Das gesamte Programmangebot kann im Internet abgerufen werden. Dort können sich Interessenten auch informieren und direkt anmelden.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.