Vom Alterstrauma-Zentrum soll Senioren profitieren



Das Josephs-Hospital in Warendorf hat sich zertifizieren lassen. Das Angebot für Senioren soll dadurch verbessert werden.

Haben die Behandlung älterer Patienten im Josephs-Hospital optimiert: (v. l.) Heiner Brechtken, Stellvertretender Pflegedirektor, Dr. Julian Dutschmann, Koordinator des Alterstraumazentrums, Tim Sobbe, Gesundheits- und Krankenpfleger, Dr. Peter Schürmann, Ärztlicher Leiter Department Geriatrie, Jessica Sprung, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Dr. Timm Schlummer, Chefarzt Orthopädie, Hand- und Unfallchirurgie, und Peter Goerdeler, Vorstandsvorsitzender des Krankenhauses.

Warendorf (gl) - Bricht bei einem Sturz der Oberschenkelhals, ist das für ältere Semester eine Verletzung, die das Ende der Mobilität bedeuten oder schlimmere Folgen haben kann. Das Josephs-Hospital in Warendorf hat sich jetzt zum Alterstraumazentrum zertifizieren lassen, um besser auf die…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.