Warendorfer Bewegung schickt Protestpostkarten nach Rom



Auf den Postkarten, die auch die Warendorfer Initiative „Maria 2.0“ zum Papst schickt, stehen kritische Aussagen zur katholischen Kirche. 

Angelika Klager ist Teil der Warendorfer Initiative „Maria 2.0“, die sich der bundesweiten Postkartenaktion anschließt. Frauen soll die Teilhabe an kirchlichen Ämtern ermöglicht werden. Foto: Haberstroh

Warendorf (gh) - „Lieber Papst Franziskus, ich weiß nicht, wie lange ich es in dieser Kirche noch aushalten kann und will!“, lautet der Spruch auf der knall-gelben Postkarte mit pinker Aufschrift. Es handelt sich um eine bundesweite angelegte Aktion der Reformbewegung „Maria 2.0“ anlässlich der…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.