„Warendorfer Köpfe“: 1500-Euro-Spende für Talkgäste



Die Moderatoren zogen eine positive Bilanz und kündigten die nächste Talkrunde für den 23. Februar 2023 an - und die soll weiblicher werden. 

Freude über Spende: Im Oktober hat die Talkrunde „Warendorfer Köpfe“ zum dritten Mal stattgefunden. Die Eintrittsgelder sind für karitative Zwecke bestimmt. Am Freitag wurden die Spendenschecks übergeben. Das Foto zeigt (v. l) Gerd Leve, Tobias Brechtken, Michael von Helden, Reinhard Hesse und Christoph Hess. Foto: Tenbrock

Warendorf (gl) - Die Initiatoren der Veranstaltung „Warendorfer Köpfe“ ziehen eine positive Bilanz: „Die Veranstaltung ist in Warendorf angekommen“, sagte Moderator Christoph Hess am Freitag in einem Pressegespräch anlässlich einer Scheckübergabe. Die Einnahmen der Veranstaltung sind für karitative…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.