Vermisste (21) aus Gütersloh wohlbehalten zurück


Die Polizei Gütersloh hatte nach einer 21-jährigen Frau aus Gütersloh gesucht. Jetzt hat es gute Nachrichten von ihr gegeben.

Die aus Gütersloh stammende vermisste 21-Jährige ist wieder da.  Symbolfoto: dpa

Gütersloh (gl) - Seit dem späten Freitagabend (23. September) war die 21-jährige Frau aus Gütersloh vermisst worden. Die geistig eingeschränkte Vermisste besuchte mit mehreren Freunden eine Spielhalle in Gütersloh. Sie fuhr nicht mit nach Hause, sondern verblieb allein im Stadtgebiet Gütersloh. Seitdem war ihr Handy ausgeschaltet und es bestand kein Kontakt mehr, teilte die Polizei mit.

Am späten Montagabend dann die Entwarnung. Die junge Frau ist aufgrund eines Zeugenhinweieses wohlbehalten in Gütersloh angetroffen worden. Die Öffentlichkeitsfahndung wurde eingestellt.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.