3100 Höhenmeter hinauf auf den Gletscher


Gütersloh (gl) - Mit ihrem Start beim „Stubai K 32“ im Rahmen des Stubai Ultratrails haben sich die drei DJK-Ultras Klaus Matthee, Dr. Herman Hidajat und Michael Riewe ein „Extra-Bonbon“ gegönnt. Schließlich wurden den Güterslohern auf den 31,6 Kilometern stramme 3100 Höhenmeter kredenzt. 

Mitten im Hochsommer „kletterten“ die DJK-Ultraläufer (v. l.) Michael Riewe, Klaus Matthee und Dr. Herman Hidajat bis zum Ziel in der hochalpinen Gletscherwelt der Stubaier Alpen. Foto: privat

Während es vom Start in Neustift (994 Meter über Meeresspiegel) bis Volderau auf den ersten neun Kilometern moderat zuging, folgten von dort auf Anhieb steile 420 Höhenmeter hinauf zur Bachwandleralm (1663). Nach Passieren des Grawa-Wasserfalls wartete die Talstation Mutterberg (1756). Dort begann…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.