400 Zuschauer beim Avenwedder 4:0-Sieg  über Friedrichsdorf


Große Kulisse, großer Kampf und  große Emotionen, aber nicht  unbedingt guter Fußball prägten das Bezirksligaderby SV  Avenwedde gegen TuS Friedrichsdorf am Donnerstag. 

Alen Lizalovic (r.) hier im Laufduell mit Fynn Lüttig,  und der SV Avenwedde gewannen gegen   Friedrichsdorf mit 4:0.

Gütersloh-Avenwedde (cas) - Vor fast 400 Zuschauern durfte sich der SV Avenwedde über einen überraschend klaren 4:0 (1:0-)-Triumph gegen Nachbar TuS Friedrichsdorf freuen. Drei Spiele, drei Siege - trotz der optimalen Ausbeute will SVA-Trainer Jakob Bulut noch nicht von einem optimalen Saisonstart…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.