Angelo Kelly & Family zu Gast



Oelde (jahö) - Auf eine musikalische Reise nach Irland entführen Angelo Kelly & Family ihr Publikum am Freitag, 28. August 2020. Ab 19 Uhr werden die Vollblutmusiker zu Gast auf der Sparkassen-Waldbühne im Vier-Jahreszeiten-Park sein.

Am Freitag, 28. August 2020, machen Angelo Kelly & Family mit ihrer „Irish Summer“-Tour Halt in Oelde. Ab 19 Uhr werden sie auf der Sparkassen-Waldbühne zu Gast sein. Der Karten-Vorverkauf läuft. Das Bild zeigt (v. l.) Angelo, Joseph, Kira, William, Emma, Helen und Gabriel Kelly.

Im Gepäck haben sie – außer Angelo und seine Frau Kira treten ihre fünf Kinder Gabriel, Helen, Emma, Joseph und William auf – traditionelle Melodien und eigene Folk-Kompositionen von ihrem Album „Irish Heart“. Dieses verspricht laute, schnelle und fröhliche Momente.

„Konzert ist - unabhängig für welches Alter - ein Höhepunkt“

Unterstützt werden die Kellys auf der Bühne von irischen Musikern, die sie seit vielen Jahren begleiten.

Auch wenn Angelo Kelly als jüngstes Mitglied der Band The Kelly Family ihren Geist mit sich trage, habe er eine eigene musikalische Persönlichkeit entwickelt, stellt Hendrik Wächter von der Agentur Mitunskannmanreden heraus. Diese veranstaltet das Konzert in Kooperation mit Forum Oelde.

„Das Konzert ist unabhängig vom Alter ein Höhepunkt des nächsten Jahres“, ist sich Forum-Chefin Melanie Wiebusch sicher. „Es wird ein einmaliges Erlebnis. Musikalisch ist für jeden etwas dabei.“

Atmosphäre ist entscheidend

Zwei Konzerte unter freiem Himmel werde Angelo Kelly 2020 in Nordrhein-Westfalen spielen, eines davon in Oelde. „Für ihn ist die Atmosphäre entscheidend“, sagt Wächter. Und mit dieser könne der hiesige Spielort punkten.

„Er sucht sich genau aus, wo er auftreten möchte. Wir sind sehr froh, dass wir ihn für uns gewinnen konnten.“

Platz für gut 2300 Besucher bietet die Waldbühne. „Der Vorverkauf läuft gut“, sagt Wiebusch. Die Sitzplätze im Innenkreis des Halbrunds vor der Bühne seien fast ausverkauft. „Wer dort noch ein Ticket haben möchte, muss schnell sein“, betont Wächter.

Karten gibt es in drei Preiskategorien

Karten gibt es erstmals in drei Preiskategorien. Stehplätze kosten 39,50 Euro (ermäßigt 28,50 Euro), Sitzplätze (Stufen) 43,90 Euro (ermäßigt 32,90 Euro) sowie Sitzplätze (Stühle) 50,50 Euro (ermäßigt 39,50 Euro).

Weitere Informationen im Internet unter www.angelokelly.de.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.