Beckhoff steigert Umsatz um 13 Prozent



Verl (gl) - Beckhoff Automation hat im vergangenen Jahr einen Umsatz von 916 Millionen Euro erwirtschaftet. Das entspricht einem Wachstum von 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Zahl der Mitarbeiter stieg weltweit um 10 Prozent auf 4300, wie das Verler Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

Zufrieden mit dem Jahr 2018 ist Hans Beckhoff.

„2018 war ein weiteres gutes Wirtschaftsjahr für uns“, betont der geschäftsführende Inhaber Hans Beckhoff in einer Mitteilung. Und weiter: „2018 haben wir unsere Produktionsfläche durch Neubauten und den Zukauf von Gebäuden insgesamt um 40.000 Quadratmeter erweitert. Diese Flächen werden nun sukzessive in Betrieb genommen“, erläutert Hans Beckhoff. „Mit dem Neubau für die Elektronikfertigung, der eine Fläche von 11.000 Quadratmetern umfasst, haben sich unsere Kapazitäten im Bereich der primären Fertigung verdoppelt.“

Beckhoff verfolgt eine klare Expansionsstrategie und investiert kontinuierlich in den Ausbau seines weltweiten Vertriebsnetzes. „Unser Ziel ist es, jedes Jahr um 15 % zu wachsen“, erklärt der Unternehmensinhaber.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.